+++Unternehmens News+++

ECE-Fonds II erwirbt zwei Shopping-Center in Polen

Der ECE European Prime Shopping Centre Fund II erwirbt zwei Shopping-Center in Polen: zum einen das „Atrium Felicity” in Lublin und zum andern das „Atrium Koszalin” in Koszalin. Bei den beiden Centern handelt es sich um Objekte mit einer starken, etablierten Marktposition im jeweiligen Einzugsgebiet, positiver Umsatz- und Frequenzentwicklung, zugkräftigen Ankermietern sowie Potenzial zur Weiterentwicklung und Wertsteigerung. Verkäuferin ist die Atrium Real Estate Europe, die die Center bisher auch betrieben hat. Das Signing für die Transaktion erfolgte am 10. Mai, das Closing ist für das dritte Quartal geplant. Die ECE übernimmt das langfristige Management und die Vermietung der beiden Objekte und betreibt dann insgesamt zehn Shopping-Center in Polen. Das Portfolio des zweiten ECE-Fonds umfasst nunmehr neun Einkaufszentren in Deutschland, Polen, Ungarn und Italien mit einem Marktwert von 1,5 Mrd. Euro. Nach den Worten von Volker Kraft, Geschäftsführer der ECE Real Estate Partners, setzt der Fonds mit den Ankäufen in Lublin und Koszalin seine Strategie fort, konsequent auf dominante Einkaufszentren an hervorragenden Standorten mit einem ausgewogenen Mieter- und Branchenmix zu setzen.